Cremige Gemüsepfanne - vegan

Diese Gemüsepfanne mit Hafersahne schmeckt einfach fantastisch! Sie ist angenehm cremig und mild aromatisch. Zudem ist sie ganz einfach nachzukochen und schnell zubereitet.



Zutaten, die du für vier Portionen brauchst:

1 Zucchini

1 Brokkoli

4 Karotten

1 Hand voll Petersilie

300 ml Gemüsebouillon

350 ml Hafersahne

2 TL Kokosöl

2 TL Currypulver


Zubereitung:

Das Gemüse klein schneiden. Öl in eine Pfanne geben & die Gewürze kurz darin anbraten. Gib dann das Gemüse dazu.

Lösche das Gemüse mit der Gemüsebouillon und Hafersahne ab und lass es für 10 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln. Hacke die Petersilie fein und hebe sie unter.

Und was schmeckt nun zur Gemüsepfanne?


Mit einer Beilage wie Reis, Couscous, Bulgur, Quinoa oder auch z.B. einem Stück Hirsebrot machst du aus deiner Gemüsepfanne ein sättigendes Mittag- oder Abendessen. Auch ergänzende Zutaten wie Tofu oder Bohnen kannst du entweder direkt mitbraten oder separat zur Gemüsepfanne reichen.


18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen